Our terms and conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Vorwort

Hier findest du unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen der DAN Group GmbH, Wuhrstrasse 14, 9490 Vaduz, Liechtenstein sowie der Marke Medicross Labs.

Inhaltsverzeichnis

  1. Anwendungsbereich
  2. Vertragsgegenstand
  3. Vertragsschluss
  4. Einsendung
  5. Testdurchführung
  6. Testergebnisse
  7. Individuelle Nährstoffmischung
  8. Gewährleistung und Haftung
  9. Datenschutz
  10. Schlussbestimmungen

Wenn Du glaubst, dass es sich um einen medizinischen Notfall handelt, rufe sofort deinen Arzt oder die Notrufnummer an. Unsere Tests ersetzen keine medizinische Diagnose durch einen Arzt oder Heilpraktiker und sind kein Ersatz für eine medizinische Behandlung. Diagnosen dürfen nur von Ärzten erstellt werden.

Alle Produktbilder und Illustrationen dienen als Symbolbilder.

§ 1 Anwendungsbereich

1.1. Dan Group GmbH erbringt Dienstleistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, außer Dan Group GmbH stimmt deren Geltung ausdrücklich zu.
1.2. Individuelle Abreden zwischen Dan Group GmbH und dem Kunden haben Vorrang vor diesen Allgemeinen Geschäftsbedingung

§ 2 Vertragsgegenstand

2.1. Dan Group GmbH testet vom Kunden eingesendete körpereigene Substanzen und stellt dem Kunden die Testergebnisse in Form von Berichten zur Verfügung. Im Gegenzug verpflichtet sich der Kunde zur Zahlung des Entgelts für den jeweiligen Test.
2.2. Des Weiteren vermittelt Dan Group GmbH Bestellungen des Kunden über die Herstellung individueller Nährstoffmischungen an Partner-Apotheken. Dan Group GmbH wird in diesem Fall nicht Vertragspartner des Kunden.

§ 3 Vertragsschluss

3.1. Der Kunde bestellt auf der Webseite www.medicross-labs.com der Dan Group GmbH einen der angebotenen Tests, indem der diesen auswählt, den weiteren Bestellprozess durchläuft und durch Aktivierung der Schaltfläche mit der Beschriftung „Jetzt kaufen“ abschließt. Der Vertrag kommt mit einer Auftragsbestätigung von Dan Group GmbH zustande.
3.2. Die Bezahlung des Tests erfolgt unmittelbar nach Vertragsschluss per Vorkasse mit einem von dem Kunden ausgewählten Zahlungsmittel.
3.3. Dem Kunden steht ein 14-tägiges gesetzliches Widerrufsrecht zu, welches vorzeitig erlischt, wenn der Kunde den sofortigen Beginn der Dienstleistung verlangt. Wenn Sie einen Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen widerrufen, so schulden Sie uns Wertersatz für die bis zum Widerruf erbrachte Leistung. Der Wertersatz entspricht der anteiligen Vergütung für bereits erbrachten Dienstleistungen im Verhältnis zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen. Weitere Informationen enthält die Widerrufsbelehrung von Dan Group GmbH.

§ 4 Einsendung

4.1. Nach Vertragsschluss erhält der Kunde ein Formular per E-Mail, auf dem Angaben zur Person, zu vorherigen bzw. parallelen Tests und zur Art des erworbenen Tests gemacht werden müssen. Dieses Formular schickt der Kunden zusammen mit einer körpereigenen Substanz auf eigene Kosten an Dan Group GmbH.
4.2. Der Kunde hat die Sorgfaltspflicht zur Richtigkeit, Vollständigkeit sowie Aktualität der bereitgestellten Angaben zur getesteten Person im online Formular. Wurden Angaben falsch erfasst, bestehen keine Gewährleistungsansprüche des Kunden.
4.3. Der Kunde hat die Vorgaben von Dan Group GmbH hinsichtlich der Einsendung körpereigener Substanzen zu beachten. Können eingesendete Substanzen nicht verwendet werden, trägt der Kunde die Kosten für eine erneute Einsendung. 

§ 5 Testdurchführung

5.1. Die Testverfahren von Dan Group GmbH beinhalten die Analyse der eingesendeten körpereigenen Substanzen des Kunden in Bezug auf bestimmte Parameter. Zu jedem Parameter wird ein Wert ermittelt. Die Analyse beruht nicht auf einer labortechnischen Diagnostik, sondern ist eine angewandte Methode aus dem Bereich der alternativen Medizin.
5.2. Für die Tests wird ein Quantenphysik-Gerät eines deutschen Herstellers verwendet. Bei diesem Gerät handelt es sich um ein computergestütztes System, das auf Basis von Quantum-Response-Technologie arbeitet. Es handelt sich um ein zertifiziertes und registriertes Medizinprodukt nach der Klasse 11a der EU-Medizinprodukteverordnung.
5.3. Der Kunde hat keinen Anspruch auf die Bekanntgabe der von Dan Group GmbH angewendeten Verfahren, Methoden oder verwendeten Gerätemodelle, da es sich dabei um Betriebsgeheimnisse handelt, die der Vertraulichkeit unterliegen und nicht offengelegt werden.

§ 6 Testergebnisse

6.1. Testergebnissen werden in Form von Berichten bereitgestellt. Die Berichte beinhalten Werte und farbliche Visualisierungen. Kunden haben die Möglichkeit, ein Beispiel eines Berichts vor ihrer Bestellung einzusehen.
6.2. Bei Unverträglichkeitstests werden alle Parameter ausgeblendet, die nicht über einen Schwellenwert hinaus reagiert haben. Ein Anspruch des Kunden auf Einsicht der vollständigen Parameterliste besteht nicht.
6.3. Bei Mikronähstoffanalyen werden alle Parameter eines Bedarfes in Prozent angeben.
6.4. Die Übermittlung eines Berichts erfolgt per E-Mail innerhalb von 14 Werktagen nach Posteingang der körpereigenen Substanz bei Dan Group GmbH. Der Kunde ist dafür verantwortlich, Dan Group GmbH als vertrauenswürdigen Absender in seinem E-Mail-Programm zu klassifizieren. Werden Nachrichten von Dan Group GmbH dem Spam-Ordner zugewiesen, gilt dies gleichwohl als Zugang des Testergebnisses.

§ 7 Individuelle Nährstoffmischung

7.1. Auf Basis der Ergebnisse einer Mikronährstoffanalyse kann eine individuelle Nährstoffmischung für den Kunden hergestellt werden.
7.2. Bestellt ein Kunde eine individuelle Nährstoffmischung, so leitet Dan Group GmbH diese Bestellung einschließlich der für die Vertragsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten an eine Partnerapotheke weiter. Vertragsschluss und Auftragsabwicklung erfolgt direkt zwischen der Partnerapotheke und dem Kunden.

§ 8 Gewährleistung und Haftung

8.1. Die Testverfahren sind nicht von staatlichen Stellen geprüft oder zertifiziert. Die Testverfahren sind kein Medizinprodukt. Die Testergebnisse beinhalten Näherungswerte und stellen keine exakten Werte dar. Diesbezüglich bestehen keine Gewährleistungsansprüche des Kunden.
8.2. Das der Testung zugrundeliegende Messverfahren unterliegt keiner vollständigen Reproduzierbarkeit. Widersprüchliche oder abweichende Ergebnisse zweier zeitversetzter Tests begründen daher keine Gewährleistungsansprüche des Kunden. Dan Group GmbH ist nicht verpflichtet, Tests anhand einer bereits eingesendeten körpereigenen Substanz erneut durchzuführen.
8.3. Aus den Testergebnissen können keine medizinischen Diagnosen oder Therapien abgeleitet werden. Der Kunde entscheidet in eigener Verantwortung über die Verwendung von Testergebnissen. Er wird darauf hingewiesen, dass eine medizinische Diagnose ausschließlich von einem zugelassenen Arzt erstellt werden darf.
8.4. Dan Group GmbH haftet für Personen- und Vermögensschäden nur, wenn diese durch eine Pflichtverletzung von Dan Group GmbH verursacht wurden und Dan Group GmbH diese Pflichtverletzung zu vertreten hat. Dan Group GmbH haftet nicht, soweit ein Mitverschulden des Kunden bei der Entstehung eines Schadens vorgelegen hat.

§ 9 Datenschutz

9.1. Grundsätzlich werden Tests von Dan Group GmbH selbst durchgeführt. Dan Group GmbH ist jedoch berechtigt, Tests auch durch Dritte durchführen zu lassen. Für diesen Fall erteilt der Kunde bei der Bestellung seine Einwilligung zur Weitergabe seiner Daten und körpereigenen Substanzen an Dritte, die im Auftrag von Dan Group GmbH Tests durchführen. Das Gleiche gilt für die Weitergabe von Daten an Partnerapotheken bei Bestellungen von individuellen Nährstoffmischungen.
9.2. Dan Group GmbH wird Daten des Kunden zur Auftragsabwicklung verwenden und bis zum Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen speichern.
9.3. Weitere Informationen enthalten die Informationen zum Datenschutz.

§ 10 Schlussbestimmungen

10.1. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht von Liechtenstein. Zwingende Verbraucherschutzvorschriften der europäischen Union werden durch diese Rechtswahl nicht eingeschränkt.
10.2. Gerichtsstand ist der Sitz von Dan Group GmbH, sofern Verbraucher mit Wohnsitz in der europäischen Union nicht das gesetzliche Recht haben, bei Rechtsstreitigkeiten auch Klage an ihrem Wohnsitz zu erheben.

 Vaduz am 1.1.2021